Drei Verletze bei Auffahrunfall

    0

    KONZ. Am Sonntag, den 16. Februar, kam es gegen 17.25 Uhr auf der K 135 bei Konz-Niedermennig in Fahrtrichtung B 268/Trier zu einem Auffahrunfall, an dem ein schwarzer Mercedes Kombi und ein weißer Transporter, beide mit TR-Kennzeichen, beteiligt waren.

    Der Transporter fuhr aus bislang unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden Kombi auf, in dem zwei Erwachsene und ein dreijähriges Kind saßen. Der Aufprall war so heftig, dass die drei PKW-Insassen verletzt wurden und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Trier gebracht werden mussten.

    An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro.

    Im Einsatz waren die Rettungswache Konz mit einem Krankenwagen, zwei Abschleppdienste und die Polizei Saarburg.

    Eventuelle Zeugen des Unfallherganges werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg (Tel.: 06581/91550) in Verbindung zu setzen. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie auch immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.