Baum stürzt auf B51

    0

    TAWERN. Am Freitagvormittag, den 14. Februar, stürzte ein Baum auf die B 51 bei Tawern. Ein PKW wurde dabei leicht beschädigt. 

    Gegen 10.30 Uhr hatten Zeugen die Polizei über den Unfall informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Buche im Bereich der Einmündung von der K 112 auf die B 51 auf die Bundesstraße gestürzt war. Ein in diesem Moment an der Unglücksstelle vorbeifahrender PKW wurde durch die Äste der Krone leicht beschädigt. Die Insassen, ein Paar aus dem Hochtaunuskreis, kam mit dem Schrecken davon und konnte seine Fahrt später fortsetzen.

    Die Bundesstraße war etwa eine halbe Stunde gesperrt. Die Straßenmeisterei räumte den Baum beiseite. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.