„Tod im Tulpenfeld“ – Der neue Kriminalroman von Andrea Kockler

    0

    TRIER. Am 26. Februar erscheint mit „Tod im Tulpenfeld“ der neue Kriminalroman der Trierer Autorin Andrea Kockler. Das Ermittlerduo Leidinger und Tilly verfolgt Spuren an der Traditionsuniversität Trier und dringt weit in die akademische Welt vor.

    „Tod im Tulpenfeld“ ist ein Krimi, in dem der Humor nicht zu kurz kommt: skurrile Gestalten, spritzige Dialoge und äußerst seltsame Todesfälle – ein unterhaltsamer und spannender Roman zugleich!

    Andrea Kockler wurde 1979 im Saarland geboren, kam zum Studium der Geschichte nach Trier und ist dort geblieben. Mittlerweile arbeitet sie im Naturschutzbereich.

    Das Buch erscheint am 26. Februar.

    Lesung

    Am 29. März um 20 Uhr liest die Autorin im Rahmen eines Krimi-Dinners in Trier. (red)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.