Diebstähle aus Fahrzeugen in Hermeskeil

    0

    HERMESKEIL. Am gestrigen Montag, den 10. Februar, wurde in der Zeit von 12.30 bis 14.15 Uhr die Scheibe an der Beifahrertür eines „Range Rover“ eingeschlagen.

    Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz beim St. Josef Krankenhaus in Hermeskeil abgestellt. Der oder die unbekannten Täter entwendeten eine kleine braune Herrentasche, gefüllt mit diversen persönlichen Papieren. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiinspektion Hermeskeil (Tel.: 06503/91510) zu wenden.

    Böse Überraschung nach Beerdigung

    REINSFELD. Als der Halter eines VW Touran am gestrigen Montag, den 10. Februar, gegen 16.15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, staunte er nicht schlecht, als er feststellen musste, dass die Scheibe der Fahrertür an seinem Auto eingeschlagen war.

    Gegen 14.15 Uhr hatte er das Fahrzeug auf dem Parkplatz beim Friedhof abgestellt. Er nahm an einer Beerdigung teilt und machte die Feststellung, als er zu seinem Fahrzeug zurückkam. Soweit er feststellen konnte, wurde sein Geldbeutel aus der Türablage entwendet, in dem sich Bargeld und diverse persönliche Papiere befanden.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiinspektion Hermeskeil (Tel.: 06503/91510) zu wenden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.