Einbrecher auf frischer Tat ertappt

    0

    TRIER. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnten Polizeibeamte am gestrigen Sonntag, den 9. Februar, einen Tatverdächtigen nach einem Einbruch noch im Tatort festnehmen.

    Gegen 5.20 Uhr hatte die Zeugin den Einbruch in eine Gaststätte in Trier-Ehrang bemerkt und die Polizei verständigt.

    Kurz darauf trafen die Beamten am Tatort ein und stellten fest, dass die Gaststättentür aufgebrochen worden war. Bei der Durchsuchung der Räume fanden die Beamten den 27-jährigen Tatverdächtigen, der sich im Küchenbereich versteckt hatte.

    Der Trierer wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss erster Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Mann ist der Polizei wegen verschiedener Delikte im Eigentumsbereich bekannt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.