Alkohol und Drogen am Steuer

    0

    DAUN. Alle Hände voll zu tun hatte die Polizeiinspektion Daun in den letzten Tagen mit Verkehrsdelikten. Bei Verkehrskontrollen wurden mehrfach Fahrer des Alkohol- und Drogenkonsums überführt.

    Mofa-Fahrer mit 1,35 Promille

    DARSCHEID. Ein 55-jähriger Mofafahrer führte am Freitagvormittag, den 8. Februar, in Darscheid (VG Daun) ein Mofa im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille.

    Nach erfolgter Blutprobe wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Mit 1,42 Promille am Steuer

    Weil ein 63-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Daun sein Fahrzeug in unsicherer Fahrweise auf der L 46 bei Daun führte, wurde er am Freitagabend, kontrolliert. Es wurde ein Atemalkoholwert von 1,42 Promille festgestellt.
    Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

    Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

    Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde auf der B 421 bei Dreis- Brück (VG Daun) am Freitagnachmittag, ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Blankenheim angehalten. Es wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führte.

    Nach erfolgter Blutprobe wurde auch gegen diesen Fahrzeugführer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Fahrer und Beifahrer unter Drogeneinfluss

    Ebenfalls im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurdel ein 21- jähriger Fahrzeugführer aus der VG Gerolstein auffällig. Auch hier wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

    Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt.

    Der 19-jährige Beifahrer stand ebenfalls merklich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, auch gegen diesen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.