Verkehrsunfallflucht in Peffingen

    0

    PEFFINGEN. Am gestrigen Freitag, den 7. Februar, fuhr eine junge Frau um 7.10 Uhr mit ihrem silbernen Toyota auf der L 4 zwischen Peffingen und Enzen. Auf der langen Geraden vor dem Abzwieg Stockem kamen ihr drei PKW entgegen.

    Das mittlere Fahrzeug geriet leicht in den Gegenverkehr, wobei sich die Fahrzeuge mit den Aussenspiegeln berührten.

    Der Aussenspiegel des Toyota wurde hierbei abgerissen.

    Der Unfallverursacher setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

    Zeugen, insbesondere der/die Fahrer/in des dritten PKW in der Kolonne werden gegebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bitburg (Tel.: 06561/96850) in Verbindung zu setzen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.