Auf frischer Tat ertappt

    0

    TRIER. Am Mittwoch, den 5. Februar, wurde die Polizeiwache Innenstadt um 12. 25 Uhr über eine gerade geschehene Sachbeschädigung an einem PKW informiert, der in der Zuckerbergstraße in Höhe des Hauses Nr. 16 abgestellt war. 

     

    Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Durch Zeugen konnte eine gute Beschreibung des Tatverdächtigen abgegeben werden.

    Als es gegen 16.30 Uhr an derselben Stelle zur erneuten Sachbeschädigung an einem abgestellten PKW kam, wurde der Tatverdächtige wieder von Zeugen gesehen und verfolgt. Er konnte wenig später der Polizei übergeben werden. Der 72-jährige Tatverdächtige räumte die Taten ein.

    Als Motiv gab er das nicht korrekte Parkverhalten der Geschädigten an.
    Ob er für weitere gleichgelagerte Straftaten in diesem Bereich in Frage kommt bedarf weiterer Ermittlungen. Es liegen bereits mehrere Anzeigen vor.
    Hinweise werden an die Polizeiwache Innenstadt (Tel.: 0651/9779-1710) erbeten. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.