Der Pater bleibt der Renner

0

PRÜM. Erst vor wenigen Tagen hat der Vorverkauf für den Zusatztermin mit Pater Anselm Grün in Prüm am 16. Oktober begonnen. Und schon ist gut die Hälfte der Tickets verkauft. Auch für die zweite Grün-Veranstaltung beim Eifel-Literatur-Festival wird es damit wieder knapp. Die erste Veranstaltung mit Grün im Eventum in Wittlich ist bereits seit Dezember vergangenen Jahres ausverkauft (lokalo berichtete).

Anselm Grün wird in Prüm zum Thema „Herzensruhe. Im Einklang mit sich selber sein“ sprechen. Darunter leiden viele: seelischer Druck, Hektik und Stress. Leistung und Wohlstand bringen nicht alleine, wonach sich Menschen wirklich sehnen: innere Ruhe und Seelenfrieden. Anselm Grün beschreibt konkrete Wege zum Raum der Stille und der Ruhe im eigenen Leben. Er hilft, die eigene Mitte zu finden. Ein Seelenführer zu einem tieferen Leben. Termin: 16. Oktober, Prüm, Aula der Ex-Hauptschule, Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Tickets gibt es online über www.eifel-literatur-festival.de, über das Ticket-Telefon 0651/ 97 90 777. Ebenso bei den Buchhandlungen Hildesheim in Prüm, Eselsohr in Bitburg, Raabe in Gerolstein, Werner in Daun und Rieping in Wittlich. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen


TEILEN
Vorheriger ArtikelNicht mit uns!
Nächster ArtikelTödlicher Verkehrsunfall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.