Demonstrationen am Samstag

    0

    TRIER. Beim Ordnungsamt der Stadt Trier sind für den kommenden Samstag, den 1. Februar, in der Zeit von 14 bis etwa 21 Uhr ordnungsgemäß zwei Versammlungen angemeldet worden.

     

    Die NPD plant Kundgebungen in Ehrang (Peter-Roth-Platz), Pfalzel (Stern), Euren (Höhe Filiale Sparkasse Trier), Simeonstraße (Bereich vor Commerzbank), Viehmarktplatz, Trier-West (Bereich West-Apotheke) und in der Dasbachstraße. An den stationären Aktionen nehmen nach Angaben der NPD voraussichtlich 20 Personen teil. Das Bündnis „Für ein Buntes Trier, gemeinsam gegen Rechts e.V.“ erwartet für seine Kundgebung in der Dasbachstraße vor dem Verwaltungsgebäude der AfA (Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende) etwa 200 Personen. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen während der Demonstrationen ist zu rechnen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.