Unfallfahrer gesucht

    0

    SAARBURG. Am gestrigen Dienstag, den 28. Januar, ist es in der Zeit von 19.30 bis 21.15 Uhr in der Graf-Siegfried-Straße in Saarburg zu einem Verkehrsunfall mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort gekommen.

    Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr beim Befahren der genannten Straße in Höhe des Anwesens Nr. 9 zu weit rechts, so dass er den linken Außenspiegel eines dort geparkten VW Transporters abriss. Bei dem verursachenden Fahrzeug dürfte es sich wegen der Höhe des Spiegels um ein größeres Gefährt, wie einen Van, LKW, Lieferwagen oder auch Geländewagen gehandelt haben.

    Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich bei der Polizei Saarburg unter (Tel.:06581/9155-0) zu melden.

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen


    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.