Neuer Bus für „Helm“ und Thomas Kiessling

0

TRIER. Der „Trierbus“ ist ein Luxusreisebus der Marke Neoplan, der vor der Porta Nigra der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Paten für den „Trierbus“ sind Helmut Leiendecker und Thomas Kiessling.

Der Bus wird auch für Helmut Leiendeckers Reisen nach Paris und für Thomas Kiesslings exklusive Konzertreisen bei Kylltal-Reisen genutzt. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.