lokalo.de Partytipps zum Wochenende

    0

    TRIER. Von Donnerstag bis Samstag bieten sich Partywilligen wieder jede Menge Möglichkeiten, ihre Astralkörper auf der Tanzfläche zu bewegen. Wir stellen euch alle wichtigen Parties vor.

    Club11 präsentiert von Karlsberg Mixery 

    Donnerstag:

    DIE Party für den kleinen Studenten-Geldbeutel. Für nur 1 € gibt es Bier, Kölsch, Radler, Colabier und Shots. Zu gemischter Musik heißt es abtanzen, feiern und neue Leute kennenlernen.
    Einlass: ab 22 Uhr

    Freitag:
    Heiß her geht es am Freitag beim wöchentlich stattfindenden Space Club. Der kleine Club in der Simeonstraße 11 lockt mit dem Sound der 80er und 90er Jahre und tollen Getränke-Specials. Für Bier, Kölsch, Radler und Cola-Bier muss man nur einen Euro auf den Tisch legen, gleiches gilt für Shots. Longdrinks sind ab 2,50 Euro zu haben.
    Einlass: ab 22 Uhr

    Samstag:
    2000Favs – für das musikalische Wohl sorgt DJ KaWe, der alle Hits ab dem Jahr 2000 aus den Lautsprechern schallen lässt! Shots gibt es schon ab 1,50 Euro.
    Einlass: ab 23 Uhr

    Club Toni

    Freitag:
    Pop! Drei Buchstaben und es steckt alles drin, was diesen Abend ausmacht. Mit den Pophits der letzten dreißig Jahre sollte kein Tanzbein an diesem Abend in den Tiefschlaf fallen können.
    Einlass: ab 23 Uhr
    Eintritt: 8 € 

    Samstag:
    Tanzbar – hier ist der Name Programm. Rauf auf die Tanzfläche und ordentlich die Hüften schwingen!
    Einlass: ab 23 Uhr
    Eintritt: 6 €

    Luke präsentiert von Löwenbräu
    Donnerstag:
    Die Luke, ist die Luke, ist die Luke – auch am Donnerstag! Dann sogar ohne Eintritt und mit ein paar Getränkespecials. Dazu gibt es Gitarrenmusik vom Feinsten auf die Ohren.
    Einlass: ab 20 Uhr

    Freitag:

    Die Luke lockt wie jeden Freitag mit einem wunderbaren Mix aus Indie, Alternative, Rock und Metal auf die Tanzflächen. Die Pforten werden um 20 Uhr geöffnet, ab 23 Uhr müssen 2,50 Euro Eintritt gezahlt werden.
    Einlass: ab 20 Uhr
    Eintritt: 2,50 € ab 23 Uhr

    Samstag:

    Ähnliches Konzept wie am Freitag, allerdings müsst ihr ab 23 Uhr einen Euro mehr löhnen!
    Einlass: 20 Uhr
    Eintritt: 3,50 € ab 23 Uhr

    Musikpark A1

    Freitag:
    Big Boy Double Decker! Bis 1 Uhr Doppeldecker auf alle Getränke bis 0,5 Liter. Eins zahlen, zwei bekommen.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: ab 22.30 Uhr 7 € (4 € ermäßigt)

    Samstag:
    Black vs. House: An den Decks im Amadeus: DJ Maboo mit dem Besten in Sachen Black Music vs. DJ IQ-Talo (Radio99) mit den heißesten House-Tunes. Alle Gäste Ü25 erhalten eine Flasche Secco Gratis. Ausweis an der Kasse vorzeigen. Heute kosten alle alkoholfreien Getränke bis 0,2 l und alle Wodka-Pump-Mixes bis 0,2 l nur 99 Cent.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: 7 €

    Safari Club

    Donnerstag:
    Die Studi-Safari lädt ein zum Abtanzen und Spaß haben. Ein gelungener Musik-Mix sorgt für die nötige Stimmung! Reinschauen lohnt sich.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: 7 € (3 € ermäßigt)

    Freitag:
    Am 24.01.2014 ist es soweit, Notenschluss in den Trierer Schulen. Pünktlich zur Halbzeit des Schuljahres veranstaltet die 12a der BBS GuT eine Oberstufenparty im Zebra Club am Stockplatz. Ab 21 Uhr geht es dann ganz nach dem Motto “WHAT’S YOUR NUMBER“ auf die Suche nach anderen Nummern, denn jeder Gast erhält am Eingang eine Nummer. Findet er im Club 3 weitere Leute mit derselben Nummer, bekommt jeder der 4 an der Bar einen Shot gratis. Für die U18-Fraktion gilt: Bitte an den Muttizettel denken!
    Einlass: 21 Uhr
    Eintritt: U18 zahlen bis 0 Uhr 3 €, ab 18 Jahren 5 €


    Samstag:

    Black Zebra – da bleiben wegen des Namens der Party kaum noch Fragen offen. Mit feinster Black Music werdet ihr auf der Tanzfläche verwöhnt.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: 7 € (3 € ermäßigt)

    Mergener Hof

    Samstag:
    Retro XXL – hier treffen 80er- und 90er Hits frontal aufeinander! Macht euch bereit für Spice Girls, Michael Jackson, Backstreet Boys und Co!
    Einlass: ab 23 Uhr

    Die Grüne Rakete präsentiert von Löwenbräu

    Donnerstag: 
    Mixed Music und House – das gibt es bei Hart aber Fair – der der großen Alkohoalition. Der Fachschaftsrat FB III und der Fachschaftsrat Medienwissenschaften werden euch zukünftig mit einer weiteren Party zur Seite stehen und euch kurz vor den Klausuren noch einmal ein kleines Schmankerl präsentieren. Dieses Joint Venture wird am Donnerstag den 23.1. gebührend in der Grünen Rakete gefeiert. Los geht ab 22 Uhr. Karten können allerdings bereits ab dem 21.1. in der Mensa erworben werden. 
    Einlass: 22 Uhr

    Freitag:
    [friday i´m] SO JUICY geht in die nächste Runde. Indie und Electro in der Räucherkammer, HipHop auf dem Mainfloor.
    Einlass: 23 Uhr

    Eintritt: ab 0.30 Uhr 5 €, vorher 3 €

    Samstag: 
    Die Rakete tanzt wieder! Am Samstag bringt Peer Kusiv die Trierer mit Deep-House und Tech-House Tracks in der Grünen Rakete zum Tanzen.
    Tickets: 7,50 € VVK
    Einlass: ab 23 Uhr

    Ex-Haus präsentiert von Löwenbräu

    Samstag:
    „The People vs.“ von Your Inner Durden CD Release Party
    Einlass: 19.30 Uhr
    Eintritt: 5 €

    Metropolis

    Donnerstag:
    AudimaX – die Studi-Party – vor allem interessant für alle angehenden Mathematiker, die den 33%igen Rabatt auf die Getränkepreise mit zunehmendem Alkoholpegel noch problemlos im Gehirn verarbeiten möchten und können. Am DJ-Pult stehen Dani Moldovan und Gast-DJs
    Einlass: ab 22 Uhr
    Eintritt: 7 € (Studenten bis 0 Uhr frei, anschließend 5 €)

    Freitag:

    Rhythm´n´Beats im Metropolis – Es gibt R&B und dazu eine geringe Dosis House – aber genug, um sich die Seele aus dem Leib zu tanzen.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: 8 €

    Samstag:
    Bei der 2. MetroMotion Ladies Night im Metropolis wird den weiblichen Gästen wieder so einiges geboten. Der Startschuss fällt um 22 Uhr. Wie auch an den anderen Tagen dürfen sich die Besucher über viele weitere Überraschungen freuen.
    Einlass: 22 Uhr
    Eintritt: 9 €

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.