Das Trierer Repair-Café öffnet wieder seine Pforten

0

TRIER. Vielleicht ist das ein oder andere Weihnachtsgeschenk schon kaputt gegangen? Wie gut, dass es das Repair Café in Trier gibt! Dort lässt sich vieles wieder reparieren.

 

Ehrenamtliche Fachleute stehen bereit, die beim Reparieren kaputter Gegenstände helfen. Es gibt ExpertInnen für die Bereiche Textilien, Computer, Büromaschinen, Holz, Dinge aller Art im Haushalt mit Elektro oder ohne, Fahrräder und vieles mehr.

Das Repair Cafe bietet Raum für gemeinsames Werken, den Austausch von Wissen und gegenseitiges Helfen.

Das Ganze findet statt bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee und selbst gebackenem Kuchen. Es findet am 25. Januar, wie immer von 11 bis 15 Uhr im Mergener Hof in der Rindertanzstraße 4 in Trier statt.

Mit dem neuen Jahr haben die Veranstalter einen festen Termin für das Repair Café gefunden:

an jedem letzten Samstag im Monat von 11-15 Uhr im Mergener Hof.

Die Veranstalter suchen außerdem weitere Freiwillige, z.Z. vor allem Menschen, die beim Empfang und dem Kuchenverkauf zur Mithilfe bereit sind. Wer aktiv beim Repair Café mitmachen möchte, melde sich bitte unter: repaircafe@la21-trier.de (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.