Am Steuer eingeschlafen

    0

    MORBACH. Am heutigen Sonntagmorgen, den 19. Januar, kam es in Morbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem die unfallbeteiligte Autofahrerin verletzt wurde. 

    Die junge Frau befuhr um 08.45 Uhr die Birkenfelder Straße ortsauswärts. In einer leichten Rechtskurve fuhr sie geradeaus und kollidierte dort mit einer Mauer. Als Grund für ihr Fehlverhalten gab sie an, dass sie am Steuer eingeschlafen sei.

    Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu, die zur Vorsorge in einem umliegenden Krankenhaus behandelt wurden. Das Auto war nicht mehr fahrtüchtig und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. An der Mauer entstand geringer Sachschaden. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

    Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 6 000 Euro. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.