Prügelei mit zwei Promille

    0

    HÖCHSTBERG. Am heutigen Sonntag, den 19. Januar, kam es in Höchstberg (Landkreis Vulkaneifel) im Bereich des dortigen Vereinshauses des Schützenvereins um 5.05 Uhr zu einer Körperverletzung.

    Hierbei gerieten der 24-jährige Täter aus der Verbandsgemeinde Daun und der 22-jährige Geschädigte aus dem Landkreis Cochem-Zell in Streit, welcher in einer körperlichen Auseinandersetzung endete.

    Die jungen Männer standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Es konnte bei beiden Beteiligten Alkoholkonzentrationen von mehr als zwei Promille festgestellt werden.

    Nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus konnte der Geschädigte nach Hause entlassen werden. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelPolizei sucht Zeugen
    Nächster ArtikelBaumaschine gestohlen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.