Theater Trier registriert 71 Bewerbungen

0

TRIER. Für die zur Spielzeit 2015/16 beim Theater der Stadt Trier frei werdende Intendanten-Stelle sind bis zum Meldeschluss am 31. Dezember des vergangenen Jahres 71 Bewerbungen im Rathaus eingegangen.

Die 56 Bewerber und 15 Bewerberinnen kommen neben Deutschland unter anderem aus Österreich, Frankreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz. Unter Leitung von Kulturdezernent Thomas Egger wird sich eine Auswahlkommission, die sich aus Vertretern der Fraktionen, des Personalrats und externen Fachberatern zusammensetzt, mit den eingegangenen Bewerbungen befassen.

Nach einer ersten Sichtung werden aussichtsreiche Kandidatinnen und Kandidaten zu einem späteren Zeitpunkt zu Vorstellungsgesprächen eingeladen.

Die endgültige Entscheidung ist für die letzte Sitzung des amtierenden Rates am 3. April vorgesehen. Bei der Stellenausschreibung war vor dem Hintergrund der strukturellen Neuausrichtung des Theaters ausdrücklich der Arbeitsschwerpunkt Management hervorgehoben worden. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.