Sammelmeldungen der Polizei Idar-Oberstein

    0

    IDAR-OBERSTEIN. In den vergangen Tagen fielen in den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Idar-Oberstein einige Straftaten an, die noch ungeklärt sind. Zudem gab es auch noch Auffahrunfälle.

    Diebstahl von drei Kettensägen
    Am vergangen Montag, den 6. Januar, entwendete ein unbekannter Täter zwischen 18.50 Uhr und 19.05 Uhr drei neuwertige Motorsägen der Marke Husqvarna 550 XPG. Die Motorsägen müssen von der Terasse eines Gebäudes in der Oberen Kirchstraße (1. Obergeschoss) im Stadtteil Weierbach entwendet worden sein.

    Unfallverursacher flüchtete

    IDAR-OBERSTEIN. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte in der Hauptstraße 584 einen Verkehrsunfall. Der genaue Unfallzeitpunkt konnte der Geschädigte nicht mehr genau benennen, er könnte bis zu drei Wochen zurückliegen. Der Unfallverursacher beschädigte, vermutlich beim Rangieren, einen geparkten PKW der Marke Toyota Auris. Der Unfallversacher fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Fahrzeug müsste hinten oder vorne Beschädigungen aufweisen.

    Wildschwein kollidiert mit PKW

    NIEDERWÖRRESBACH. Am vergangenen Mittwoch, den 8. Januar, ereignete sich auf der Landesstraße 175 ein Wildunfall. Ein Wildschwein lief um 19.15 Uhr über die Fahrbahn, eine PKW-Fahrerirn konnte nicht mehr ausweichen. Es entstand Sachschaden.

    Hinweisschilder an Stumm-Orgel-Weg beschädigt

    STIPHAUSEN. Zwischen Freitag, den 20.Dezember und Donnerstag, den 26. Dezember 2013, beschädigten unbekannte Täter mehrere Hinweisschilder am Aussichtpunkt „Idarkopfblick“. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1 100 Euro.

    iPhone aus Handtasche entwendet

    FISCHBACH. Am gestrigen Donnerstag, den 9. Janar, entwendete ein unbekannter Täter zwischen 11.30 und 12 Uhr in einem Möbelmarkt in Fischbach ein iPhone 5s. Der Geschädigte hatte das Smartphone in die Handtasche seiner Ehefrau gelegt. Die Tasche war unbeaufsichtigt auf einem Sofa abgestellt worden.

    Hinweise in allen diesen Fällen werden an die Polizei Idar-Oberstein (Tel: 06781/5610) erbeten.

    Zwei Auffahrunfälle mit Sachschaden

    IDAR-OBERSTEIN. Am vergangenen Mittwoch, den 8. Januar, ereignete sich in der Nahbollenbacher Straße um 6.55 Uhr ein Auffahrunfall. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer fuhr wegen zu geringen Abstandes auf ein haltendes Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher zahlte ein Verwarnungsgeld.

    Ebenfalls am Mittwoch ereignete sich in der Hauptstraße gegen 10 Uhr ein Auffahrunfall. Ein 28-jähriger PKW-Fahrer fuhr wegen zu geringen Abstandes auf ein haltendes Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher zahlte ein Verwarnungsgeld. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.