Hund in Beilingen angefahren

    0

    BEILINGEN.  In der Silvesternacht wurde auf der B 50, im Bereich der Abfahrt Beilingen, gegen 1.40 Uhr ein freilaufender Hund angefahren. Der kleine, hellbraune Jagdterrier wurde tierärztlich versorgt. Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bitburg (Tel.: 06561 / 9685-0) in Verbindung zu setzen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    1 KOMMENTAR

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.