Unfall durch Mülltonne auf der Autobahn

    0

    TRIER/SCHWEICH. In der Neujahrsnacht ereignete sich um 4.24 Uhr auf der A 602 bei Kilometer 4,35 zwischen Trier und Schweich ein Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer überfuhr eine auf der Fahrbahn liegende Haushaltsmülltonne.

    Durch das Überfahren der Mülltonne wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Die Mülltonne war zuvor vermutlich von einer Gruppe Jugendlicher, die in der Neujahrsnacht auf dem Heimweg waren, in der parallel verlaufenden Loebstraße entwendet und auf die Autobahn geworfen worden.

    Nur durch viel Glück wurde der PKW-Fahrer nicht verletzt. Zeugen, die um die besagte Zeit die Loebstraße befuhren, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Schweich (Tel.: 06502/9165-0) zu melden.

    Um den Weg des/der Täter rekonstruieren zu können, werden die Besitzer der Mülltonne ebenfalls gebeten, sich zu melden. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    1 KOMMENTAR

    1. Am selben Tag wurde wohl noch eine Mülltonne von der Brücke geworfen. Diese landete aber zum Glück hinter der Leitplanke.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.