Geldautomat aufgebrochen

    0

    NIEDERPRÜM. In der Nacht von Heiligabend zum 1. Weihnachtsfeiertag sind  bislang unbekannte Täter in die Räume der Volksbank Eifel Mitte, SB-Stelle am REWE-Einkaufsmarkt, in Niederprüm, St.-Vither-Str. 87, eingebrochen.

    Die Täter öffneten mit brachialer Gewalt den Geldausgabeautomat und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Aufgrund der Vorgehensweise der Täter besteht der Verdacht, dass die Örtlichkeit vorher ausgekundschaftet wurde.

    Die Ermittler bitten um Mithilfe der Bevölkerung und haben folgende Fragen:
    Wer hat in der fraglichen Zeit, bzw. in den Tagen zuvor in Nähe der Volksbank ungewöhnliche Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zu Personen und/oder Fahrzeugen machen, die sich auffällig in bzw. in der Nähe des Geldautomaten aufgehalten haben?

    Hinweise werden an die Kriminaldirektion Trier (Tel.: 0651/9779-2290) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.