Brand bei „Arla“ in Pronsfeld

0

PRONSFELD. Nach einer Erstmitteilung der Polizei ist es zu einer Verpuffung in einem ca. 40 Meter hohen Trockenturm auf dem Gelände der Firma Arla Foods Deutschland GmbH, in der Niederlassung Pronsfeld, gekommen. Das Firmengelände ist das der ehemaligen „MUH“ (Milchunion Hocheifel,) die inzwischen Teil des Großkonzerns „Arla“ ist.

Derzeit gibt es keine Hinweise, dass Menschen verletzt wurden.  Angaben zur Ursache der Verpuffung bzw. zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.
Ausführlicher Bericht folgt, sobald neue Erkenntnisse vorliegen. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.