Betrügerische Spendensammlerin unterwegs

    0

    TRIER. In den späten Nachmittagsstunden des heutigen Mittwochs (25. Dezember) ging bei der Polizeiinspektion Trier der Hinweis auf eine weibliche Person ein, die angeblich für den „Trierer Weihnachtszirkus“ Spendengelder einsammeln soll.

    U.a. soll diese „Spendensammlerin“ im Bereich der Domänenstraße unterwegs gewesen sein. Hier konnte die Frau auch durch die Polizei angetroffen und kontrolliert werden. Gegen die 30-Jährige aus Trier wurde ein Strafverfahren wegen Betruges eingeleitet, da sie die Gelder missbräuchlich eingesammelt hat.

    Zeugen bzw. Geschädigte, welche von der Dame aufgesucht wurden, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier (Tel.: 0651/9779-3200)in Verbindung zu setzen.  (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.