Gesammelt und gesichtet – Ausgewählte Neuzugänge im Museum

    0

    TRIER. Von Trierer Stadtansichten über Biedermeier-Porträts bis hin zeitgenössischer Mode: Die städtische Kunstsammlung wird durch gezielte Ankäufe und Schenkungen stetig erweitert und vervollständigt.

    Die Ausstellung „Gesammelt und gesichtet“ bietet einen Überblick über Neuzugänge der letzten 15 Jahre und vermittelt so einen Eindruck von der Vielfalt des Bestandes.

    Die Kunsthistorikerin Dr. Christiane Häslein erläutert in einer rund einstündigen Führung am Sonntag, den 22. Dezember, die Bedeutungen der Exponate und das Konzept der Ausstellung. Der Eintritt beträgt 6 Euro (ermäßigt: 2 Euro). (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

     

     

     

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.