Mehrere Verkehrsdelikte in und um Idar-Oberstein

0

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Montag, den 16. Dezember, wurde in der Pappelstraße zwischen 11.30 und 12.15 Uhr eine  Verkehrskontrolle durchgeführt.

Dabei fielen vier Verkehrsteilnehmer auf, die gegen die Anschnallpflicht verstießen.

Des Weiteren wurde ein Verkehrsteilnehmer kontrolliert, der aufgrund einer Fahrerlaubnissperre keine Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum führen durfte. Der 26-jährige Fahrzeugführer stand zudem unter Einfluss von Drogen, was ein Drogentest bestätigte. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen- Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachbeschädigung an PKW

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Montag, den 16. Dezember, kam es zwischen 13 und 13.08 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem PKW der Marke Seat in der Höckelböschstraße in Idar-Oberstein.

Zeugen konnten eine ältere Frau beobachten, die den PKW mit einem Gegenstanden verkratzte. Die 53-Jährige konnte anschließend ermittelt werden. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehrere Verkehrsunfälle mit Flucht im Stadtgebiet Idar-Oberstein und Umgebung

IDAR-OBERSTEIN. Zwischen dem vergangenen Samstag, den 14. Dezember, 20.45 Uhr und dem darauffolgenden Sonntag, 12 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Frinkenstraße in Idar-Oberstein, bei dem der Unfallverursacher die Unfallstelle verließ, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Die 31-jährige Geschädigte hatte ihren PKW unbeschädigt vor ihrem Anwesen abgestellt und hatte dann am vergangenen Sonntag mehrere Kratzspuren am vorderen Kotflügel festgestellt.

Am gestrigen Montag, den 16. Dezmber, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet Idar-Oberstein. Der Unfallort konnte nicht eingegrenzt werden, da der PKW der 35 Jahre alten Geschädigten mehrfach bewegt worden war, bevor der Schaden am linken Kotflügel aufgefallen ist.

Die Geschädigte war mit ihrem PKW zwischen 11.45 und 12.30 Uhr in der Tiefgarage der Austraße, in der Flachspreite und der Layenstraße unterwegs gewesen.

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich ebenfalls am gestrigen Montag in der Weierbacher Straße in Idar-Oberstein. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß zwischen 16.46 und 17.15 Uhr gegen einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß parkenden PKW und beschädigte dabei den linken Außenspiegel. Im Anschluss begang er Fahrerflucht.

Zwiscen 15.40 und 15.50 Uhr kam es zu einem anderen Verkehrsunfallflucht in der Weierbacher Straße in Idar-Oberstein. Hier konnten Unfallzeugen beobachten, wie eine weibliche Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Außenspiegel gegen einen geparkten PKW stieß und dessen Außenspiegel beschädigte. Im Anschluss verließ die Verkehrsteilnehmerin die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

In Langweiler „Grüner Weg“ kam es zwischen 19 und 21.48 Uhr zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kam  aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei eine Mauer. Im Anschluss entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zu den Verkehrsunfällen  machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Idar-Oberstein (Tel.: 06781/5610) in Verbindung zu setzen. (red)

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auch immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.