Postbank-Diebstahl in Daun und Gerolstein

    0

    DAUN. In der Nacht zum heutigen Donnerstag, den 12. Dezember, zwischen 3.30 und 4.30 Uhr haben unbekannte Täter den Geldausgabeautomaten (GAA) der Postbank Daun in der Lindenstraße gewaltsam aus den Verankerungen gerissen und entwendet.

    Die Täter konnten unerkannt flüchten. Es muss davon ausgegangen werden, dass sie für den Abtransport des GAA ein entsprechendes Transport-Fahrzeug genutzt und den Tatort im Vorfeld ausbaldowert haben.

    Die Kriminalpolizei bringt einen weiteren Vorfall damit in Zusammenhang

    GEROLSTEIN. Zwei unbekannte Männer versuchten am vergangenen Wochenende, den 7. und 8.Dezember, sich Zugang zum GAA der Postbank Gerolstein zu verschaffen um diesen vermutlich auf gleiche Art und Weise zu entwenden. Auch in diesem Fall ist davon auszugehen, dass in unmittelbarer Nähe zur Post ein entsprechendes Transportfahrzeug abgestellt war. Es liegen Erkenntnisse vor, wonach die Postbank in der Nacht zuvor bereits ausgekundschaftet wurde.

    Die Ermittler bitten um Mithilfe der Bevölkerung

    Wer hat in der fraglichen Zeit, beziehungsweise in den Tagen zuvor in Nähe der Postbanken in Daun und Gerolstein ungewöhnliche Beobachtungen gemacht?

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Kriminaldirektion Trier (Tel.: 0651/9779-2136 oder -2135), den Kriminaldauerdienst (Tel.: 0651/9779-2290) oder die Polizeiinspektion Daun (Tel.: 06592/9626-0) zu wenden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.