Stadt distanziert sich von angeblicher Umfrage

    0

    TRIER. Mehrere Anrufer haben sich heute beim telefonischen Servicecenter 115 der Stadt Trier gemeldet und nachgefragt, was es mit der Umfrage auf sich hat, mit der einige Bürgerinnen und Bürger am gestrigen Dienstag, den 10. Dezember, konfrontiert worden waren.

    Unbekannte Anrufer hatten sich telefonisch gemeldet um „im Auftrag der Stadt Trier“ eine Umfrage zu machen. Dabei wurde nach persönlichen Daten und Gewohnheiten der Angerufenen gefragt.

    Hierzu stellt das Presseamt der Stadt fest: Die Stadt Trier hat keine Umfrage in Auftrag gegeben und distanziert sich ausdrücklich von diesen Anrufen. Sollten Sie selbst angerufen werden, geben Sie bitte keinerlei Auskünfte und legen Sie auf. Offizielle Umfragen der Stadt Trier werden immer zuvor in der Presse angekündigt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    1 KOMMENTAR

    1. Welch eine Dumme Idee. Wo doch jeder weis, das die Stadt doch überhaupt gar kein Intresse an der Meinung der Bürger hat.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.