Bankomat-Knacker werden gestört

    0

    BICKENDORF. In der Nacht zum vergangenen Samstag, den 7. Dezember, verschafften sich vermutlich mehrere Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten der Firma Gafotec in Bickendorf (Eifelkreis Bitburg-Prürm). Sie hatten offensichtlich die Absicht, wie bereits im April dieses Jahres, den in demselben Gebäude befindlichen Geldautomaten der Volksbank Bitburg aufzubrechen.

    Nachdem den Unbekannten in das Gebäude eingedrungen waren, wurde ein Alarm ausgelöst, woraufhin die Täter unverrichteter Dinge den Tatort verließen.

    Ein aufmerksamer Anwohner, dem die blinkende Alarmleuchte am Firmengebäude auffiel, verständigte die Polizei. Die Täter konnten trotzdem unerkannt entkommen.
     
    Die Ermittler bitten um die Mithilfe der Bevölkerung und fragen: „Wer hat in der Nacht zum Samstag zwischen Mitternacht und  1.30 Uhr,  bzw. in den Tagen zuvor, im Bereich der Firma  Gafotec ungewöhnliche Beobachtungen gemacht?“
    Hinweise werden an die Kriminaldirektion Trier, Kriminaldauerdienst (Tel.: /9779-2290) oder die Polizei in Bitburg (Tel.: 06561/9685-0) erbeten. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.