Schwer verletzt bei Glatteisunfall

    0

    KLAUSEN/SALMTAL. Am gestrigen Dienstag kam es auf der L 50 zwischen Klausen und Salmtal gegen 09.50 Uhr auf der eisglatten Straße kurz hintereinander zu zwei Unfällen.

    Während der erste Unfall glimpflich verlief und es nur zu Sachschaden kam, geriet beim zweiten Unfall eine 28-jährige Fahrzeugführerin kurz vor der Autobahnunterführung ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr linksseitig frontal gegen den Betonpfeiler der Autobahnunterführung.

    Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert; am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.