Erneute Auszeichnung für IT-Haus

0

TRIER/FÖHREN. Die Comicreihe „Tina fragt Tom“ der IT-HAUS GmbH wurde am vergangenen Freitag, den 27. November, mit dem Marketing Award 2013 ausgezeichnet. Schon im September dieses Jahres war das Föhrener Unternehmen als bundesweit bestes IT-Systemhaus in der Umsatzklasse von 50 bis 250 Millionen Euro ausgezeichnet worden.

Mit diesem Wirtschaftspreis werden herausragende Marketingleistungen gewürdigt, welche sich nachweislich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens auswirken. Der durch den Marketingclub Trier-Luxemburg e.V. vergebene Award ist der einzige Marketing-Preis Deutschlands mit internationaler Ausrichtung.

Da die IT-Branche überwiegend von trockenen, technischen Abhandlungen beherrscht wird, hat die IT-HAUS Marketingabteilung die Comicreihe „Tina fragt Tom“ ins Leben gerufen. Leicht verständlich und grafisch witzig aufbereitet, hat die Lektüre hohen Unterhaltungswert und vermittelt dem Leser auf einfache Art und Weise die jeweilige Technologie.

Der Marketing-Club Trier-Luxemburg e.V. verlieh in diesem Jahr zum fünften Mal den Marketing AWARD Trier-Luxemburg. Ausgezeichnet wurde die herausragende Marketingaktivität der IT-HAUS GmbH, die sich nachweislich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens ausgewirkt hat. Der AWARD soll dazu beitragen „Marketing als zentrales unternehmerisches Instrument in den Köpfen der regionalen Wirtschaft zu verankern“, so der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Bernhard Swoboda.

Mittlerweile sind die IT-HAUS Comics mit Tina und Tom derart beliebt, dass sogar Geschäftspartner aus dem Ausland auf die Figuren zurückgreifen.

Die Begründung der internationalen Jury verkündet Prof. Swoboda: „Bezüglich des Gesamteindrucks ist das Projekt aus Sicht der Jury eine originelle Lösung, um komplexe IT-Produkte leicht verständlich zu machen. Die Comic-Reihe ist ein Alleinstellungsmerkmal und ein hervorragendes Konzept zur Erschließung neuer und zur Bindung bestehender Kunden. Ein richtiges WOW-Projekt mit einem klaren Mehrwert! Die Konzeption wird als innovativ und kreativ, und als mutig bewertet.

Das Konzept weist eine einfache aber klare Vision auf (fachliche Informationen leicht vermitteln) und eine ebensolche Mission (schnell über innovative IT-Lösungen zu informieren). Es hat überzeugende Marketingziele für ‚B2B‘-Zielgruppen und bindet Partner des IT-Hauses ein. Es ist in die IT-Haus-Marketingstrategie eingebunden, die auf die Kunden- und Lieferantenseite ausgerichtet ist. Insgesamt hat das Projekt einen branchenübergreifenden Benchmark-Charakter.“ (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.