Schlägerei vor der Porta Nigra

    0

    TRIER. Am heutigen Sonntagmorgen, den 24. November, kam es vor der Porta Nigra gegen 1.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen.

    Nach vorherigen Provokationen ging ein alkoholisierter 22-jähriger junger Mann plötzlich auf seine beiden Kontrahenten los und schlug auf diese ein. Vorbeikommende Zeugen gingen dazwischen und versuchten zu schlichten.

    Während die Angegriffenen sich daraufhin entfernten, versuchte sich der Täter vor der eintreffenden Polizeistreife zu verstecken, konnte jedoch gestellt werden. Wie sich herausstellte, lag gegen ihn ein Haftbefehl vor und er wurde festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere die beiden Männer, die vom Täter tätlich angegriffen wurden. Hinweise nimmt die Polizei Trier (Tel.: 0651/9779-3200) entgegen. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.