Bus kippt in Straßengraben

0

WALLENBORN. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet  am gestrigen Donnerstag, den 21. November gegen 7.30 Uhr ein Linienbus auf der Bundesstraße zwischen Oberstadtfeld und Wallenborn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb in der Böschung liegen.

Der mit Winterreifen ausgerüstete Bus war lediglich mit dem Fahrer besetzt, der unverletzt blieb. Die Straße musste für Bergungsarbeiten zwei Stunden gesperrt werden, der Schaden wird auf rund 30 000 Euro geschätzt. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.