Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    0

    KONZ-NIEDERMENNIG. Am gestrigen Donnerstag, den 21. November, kam es gegen 15.55 Uhr auf der L 138, ca. 500 Meter vor der Ortslage Niedermennig zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten Personen.

    Ein aus Konz in Richtung Niedermennig fahrender PKW beabsichtigte nach links abzubiegen und musste aufgrund Gegenverkehrs warten. Die Fahrerin des nachfolgenden Fahrzeuges fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall geriet deren PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Hierbei wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt.

    Die L138 wurde für ca. eine Stunde gesperrt und der Verkehr wurde über Konz-Kommlingen umgleitet.

    Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Niedermennig, das DRK Konz, die Straßenmeisterei Saarburg und die Polizei Konz. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.