Verdacht der Nötigung

    0

    HASBORN. Am heutigen Donnerstag, den 14. November, kam es gegen 18.20 Uhr im Bereich der Ortseinfahrt Hasborn (Kreis Bernkastel-Wittlich), von der Autobahn A 1 aus gesehen, zu einer Blockade der Fahrbahn.

    In einer Fahrbahnverengung am Orteingang von Hasborn standen sich zwei Fahrzeuge gegenüber. Ein  aus Richtung Ortsmitte kommender PKW BMW X 6 mit luxemburgischen Kennzeichen verhinderte die Durchfahrt eines schwarzen 3er BMW, der die Straße in Gegenrichtung befuhr.
    Aufgrund der Blockade staute sich der Verkehr in beide Richtungen. Es besteht hier der Verdacht der Nötigung. Zeugen, insbesondere Verkehrsteilnehmer, die den Vorgang beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wittlich (Tel.: 06571/926-0) zu melden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.