Wohnungsbrand im Anbau eines Hotels

    0

    BERNKASTEL-KUES. Am frühen Mittwochabend, 13. November, brannte es gegen 19 Uhr in einem Anbau eines Hotels in der Görresstraße in Bernkastel-Kues. Drei Personen wurden leicht verletzt.

    Ein Zeuge hatte zuvor Flammen im 1. Stock des Anbaus festgestellt. Ein weiterer Zeuge verständigte daraufhin Polizei und Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzwagen schlugen bereits Flammen aus den Fenstern des 1. Stockwerkes, der als privater Wohnraum genutzt wird. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Restaurantbereich verhindert werden.

    Drei Zeugen im Alter von 28, 41 und 47 Jahren, die noch vor Eintreffen der Feuerwehr erste Löschversuche starteten, wurden dabei leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden 28 und 41 Jahre alten Männer konnten das Krankenhaus jedoch kurz darauf wieder verlassen.
    Die Höhe des Sachschadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.