Firmenkontaktmesse an der Hochschule Trier

0

TRIER. Am kommenden Dienstag, den 12. November, lädt die Hochschule Trier zur 11. Firmenkontaktmesse ein. Mehr als 40 regionale, nationale und internationale Aussteller präsentieren sich dort den Studierenden aller Fachrichtungen.

Die professionelle Begleitung des Übergangs von der Hochschule in die Wirtschaft ist in einer Region, die nicht für alle Fachrichtungen ausreichend qualifizierte Arbeitsplätze anbieten kann, eine unverzichtbare Aufgabe unserer anwendungsorientierten Hochschule. Seit vielen Jahren organisiert der Career-Service der Hochschule Trier qualifizierte Praktikumsphasen während des Studiums und vermittelt praxisorientierte Abschlussarbeiten, die zu einem großen Teil im Anschluss zu adäquaten Beschäftigungsverhältnissen führen.

Die vom Career-Service organisierte Firmenkontaktmesse ergänzt dessen Aktivitäten an der Hochschule und unterstützt den Austausch zwischen Studierende und Unternehmen optimal und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen. Nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre knüpft die 11. Firmenkontaktmesse in ihrer diesjährigen Ausführung genau dort an. Über 40 regionale, nationale und internationale Aussteller präsentieren sich Studierenden aller Fachrichtungen, um diese für ihr Unternehmen zu begeistern – die perfekte Job-Börse für die Wirtschaft.

Die Messe bietet den Unternehmen einen direkten und unkomplizierten Kontakt mit den zukünftigen Nachwuchskräften. Eine „win-win“-Situation für Unternehmen auf der Suche nach dem adäquaten Mitarbeiter und für die mehr als 7600 Studierenden auf der Suche nach dem passenden Job bzw. der passenden Stelle.Für die Studierenden ergibt sich die Möglichkeit, in spontanen Gesprächen wertvolle Kontakte zu Personal- und Fachvertretern der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen. So können sich die Studierenden allgemein über Karrierefragen informieren und gezielt um Werkstudententätigkeiten, Praktika, Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Master-Thesis), berufspraktische Semester oder auch Festanstellungen bewerben.

Am Veranstaltungstag präsentieren sich Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen, die die Bandbreite der Studienmöglichkeiten an der Hochschule Trier widerspiegeln:Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Finanzservice, Informations- und Kommunikationstechnologie, Automobilindustrie, Baubranche, Immobilienbranche, Design, Multimedia, Genussmittelindustrie, Nahrungsmittelindustrie, Planungsbüros, Lebensmitteleinzelhandel, Versorgungsunternehmen, Mediendienstleister, Elektroindustrie und Unternehmensgründungsberatung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.