Busumleitung wegen Fußballspiels am 10. November

    0

    TRIER. Wegen des Fußballspiels der Trierer Eintracht gegen den FC Homburg (Sonntag 10. November, 14 Uhr, Moselstadion) wird die Zeughausstraße in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr gesperrt.

     

    Die Stadtbusse fahren während der Sperrung folgende Umleitung: In Richtung Wilhelm Leuschner Straße fährt die Linie 85 nach der Haltestelle Remigiusstraße in die Zurmaienerstraße und von dort weiter bis zur Haltestelle Castelforte.

    Für die Fahrgäste aus dem Maarviertel ist eine Ausstiegshaltestelle in der Zurmaienerstraße eingerichtet. In Richtung Hauptbahnhof fährt die Linie 85 ab der Haltestelle Castelforte über die Zurmainerstraße, Nordallee und von dort weiter nach Plan.

    Die Haltestellen im Maarviertel sind für die Dauer der Sperrung aufgehoben und an die Haltestellen der Linie 86 in die Paulinstraße verlegt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelWissenschaft trifft Wirtschaft
    Nächster ArtikelRamboux-Preis 2014

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.