Ast stürzt auf PKW

    0

    TRIER. Auf Höhe der der Hochschule Trier stürzte der Ast eines Baumes auf die Windschutzscheibe eines PKW, der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das teilte die Berufsfeuerwehr Trier auf Anfrage von lokalo.de mit.

    Wachabteilungsleiter Thomas Reinholz spricht aber auch von einer „unspektakulären Aktion“, da der Fahrer „nach unseren Erkenntnissen“ nur ganz leicht verletzt wurde. Er habe sich auch erst auf mehrfaches Anraten zu einer genaueren Untersuchung ins Krankenhaus begeben. „Das Auto ist allerdings kabutt“, sagte Reinholz weiter.

    Die Feuerwehr hat den Baum, dessen Ast das Auto getroffen hatte „total zersägt um die Fahrbahn schnell freizumachen und weitere Gefahren auszuschließen.“

    Erste Herbsstürme hatten in der Region Bitburg schon für mehrere Vorfälle gesorgt (lokalo berichtete). (wir)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.