Zehn verletzte Personen bei Verkehrsunfall

    0

    WITTLICH. Am gestrigen Samstag fuhr eine 60-jährige Autofahrerin um 19 Uhr aus der Verbandsgemeinde Wittlich die K 19 von Ellscheid kommend in Richtung B 421.

    Ein 46–jähriger Fahrer aus der Verbandsgemeinde Daun, fuhr mit seinem Fahrzeug die B 421 von Mehren kommend in Richtung Gillenfeld. An der Einmündung missachtete die 60-Jährige die Vorfahrt des 46-Jährigen. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

    Es wurden insgesamt zehn Personen verletzt, welche mittels DRK in die umliegenden Krankenhäuser gebracht wurden. Vier Personen wurden schwer verletzt. Zu lebensgefährlichen Verletzungen kam es nicht.

    Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 20 000 Euro. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.