Zusammenstoß nach Fahrstreifenwechsel in Trier

    0

    TRIER. Am gestrigen Donnerstag (24. Oktober) kam es gegen 10.40 Uhr nach einem Einbiegen von der Lindenstraße in den Georg-Schmidt-Platz in Richtung Konz zu einem Zusammenstoß zweier PKW’s.

    Nach Angaben eines Fahrers musste er einem anderen silberfarbenen PKW ausweichen, nachdem dieser den Fahrstreifen nach dem Abbiegevorgang plötzlich gewechselt hatte. Ein nachfolgender PKW stieß daraufhin mit dem Ausweichenden zusammen.

    Der Sachschaden beträgt ca 2 000 Euro.

    Aufgrund der sich widersprechenden Angaben der beteiligten Fahrzeugführer sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall gesehen haben.

    Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Trier (Tel.: 0651/9779-3200) in Verbindung zu setzen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.