Sicher wohnen im Alter

    0

    TRIER. Die Menschen werden glücklicherweise nicht nur immer älter, sondern bleiben auch im Alter immer länger gesund. Gleichzeitig werden weniger Kinder geboren.

     

    Um sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch die Verantwortlichen in Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft hinsichtlich des demografischen Wandels und dessen Auswirkungen zu sensibilisieren, hat die Landesregierung die erste Demografiewoche in Rheinland-Pfalz initiiert. Sie findet vom 28. Oktober bis zum 4. November statt.

    Die Demografiewoche wird am Montag, den 28. Oktober, durch die Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der ERA (Europäische Rechtsakademie) Trier eröffnet.

    Auch die Polizei ist hier gefragt. Denn mit zunehmendem Alter wächst das Sicherheitsbedürfnis für die eigenen vier Wände.

    Der Sachbereich „Zentrale Prävention“ des Polizeipräsidiums Trier berät im Rahmen der landesweiten Demografiewoche

    am Mittwoch, den 30. Oktober

    zum Thema „Sicher wohnen im Alter – Einbruchschutz aus technischer und verhaltensorientierter Sicht“. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.