Käufer für Eifelpark Gondorf gefunden?

0

GONDORF. Der Eifelpark Gondorf, der Ende vergangenen Jahres Insolvenz angemeldet hatte, ist nach übereinstimmenden Meldungen mehrerer Medien verkauft worden.

Der Park, den Bernd Capellen im Jahr 2003 erworben hatte und seitdem als Geschäftsführer tätig war, hatte auch nach dem Insolvenzantrag noch geöffnet. Bis zum lokalo-Bericht im August hatte Capellen zwar nach eigenen Angaben mehrere Kaufinteressenten, aber kein konkretes Angebot erhalten. Die Spekulationen über den Kaufpreis bewegten sich zwischen dem symbolischen Kaufpreis von einem Euro bis zu einer Million.

Schon damals hatte Insolvenzverwalter Dr. Marc d’Avoine aus Wuppertal angegeben, „einen Interessenten“ für den Kauf zu haben. Ob das nun der Käufer ist und für welche Summe der Freitzeitpark den Besitzer gewechselt hat, ist nicht bekannt. (red)

Ausführlicher Bericht folgt

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.