Hot Africa Show in Bitburg

0

BITBURG. Eine Zirkusvorstellung der besonderen Art erwartet die Besucher in der Stadthalle Bitburg, wenn am Freitag, den 25. Oktober die „Hot Africa Show“ (20 Uhr) in der Kreisstadt gastiert.

Ein wahres Feuerwerk der Lebensfreude wird die Besucher erwarten, verspricht die Tourneeleitung in der Vorschau. Und weiter: lassen Sie sich entführen in die Welt afrikanischer Kultur, Artistik und tempogeladener Action, die sich vermischen zu einem exotischen Zirkus-Ereignis mit atemberaubenden Show-Acts aus dem „Kontinent der tanzenden Trommeln“.

Eine Crew aus mehr als 20 Artisten, Tänzern und Musikern, die sich aus vielseitigen Performern, Akrobaten, Jongleuren, Perkussionisten, Tänzer/innen und Sänger/innen zusammensetzt, garantieren eine perfekte Mischung aus zauberhafter Artistik und afrikanischer Kultur. Den Besucher erwartet eine völlig neue Art von Circus und furiosem Theater.

Ein besonderes Highlight ist „The World Famous Egg Man“ aus Benin in Westafrika. Gregory da Silva ist als dreifacher Weltrekordler im Guiness-Buch der Rekorde geführt. Er packt 350 Eier auf seinen Kopf – wie er das macht, kann man nicht beschreiben, man muss es sehen. Sein Kopfschmuck wiegt 35 kg, sein Körper ist gepanzert mit Artefakten und sein Gesicht mit traditionellen afrikanischen Tribal-Mustern bemalt. Die Scherben des Spiegels auf seiner Brust haben spirituelle Bedeutung und werden oft von Menschen, die dem Voodoo-Kult Afrikas zugeneigt sind, getragen. Sie bilden ein Fenster in die spirituelle Welt und einen Weg, um mit ihren Vorfahren zu sprechen.

Die Preise für Erwachsene liegen zwischen 20 und 30 Euro, für Kinder zwischen 15 und 25 Euro. Der Kartenvorverkauf erfolgt unter tickets@hot-africa.de oder unter der Ticket-Hotline (Tel.: 0176-961 489 28). Petra Thomas/red

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.