Zwölfte Halloween-Einkaufsnacht am 31. Oktober in Bitburg

    0

    BITBURG. Ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Bitburg ist der letzte Abend im Oktober. Schon zum zwölften Mal erwartet alle Bitburger und Gäste der Stadt am Donnerstag (31. Oktober) ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Im Rahmen des Bitburger Stadtmarketings organisieren der Gewerbeverein und die Stadt Bitburg an diesem Tag eine Halloween-Nacht in der Fußgängerzone und der Trierer Straße. Alle Geschäfte der Innenstadt werden bis 22:00 Uhr geöffnet. Es gibt Musik, Halloween-Punsch, Glühwein, Geisterbeleuchtung und Kürbis-Schnitzen für die Kleinen. Außerdem schwebt ein „Geister-Vogel“ durch die Bitburger Einkaufsmeile.

    Ein echter Höhepunkt wird in diesem Jahr die Illumination am Spittel sein.

    Bis tief in die Nacht bietet die Bitburger Gastronomie viele leckere Speisen und Getränke rund um Halloween. Der Einzelhandel ist mit seinem reichhaltigen Warensortiment für den Ansturm von Kauflustigen bestens gewappnet. Wer also einen späten Einkaufsbummel mit einem unterhaltsamen, kulinarischen und erlebnisreichen Abend verbinden möchte, der sollte sich unbedingt am 31. Oktober zum Halloween-Shopping in der Bitburger City aufmachen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

     

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.