Meldungen der Polizeiinspektion Daun

    0

    ÜXHEIM/KERPEN. Am gestrigen Donnerstag (10. Oktober) befuhr ein 45-jähriger PKW-Fahrer aus der VG Hillesheim gegen 5.35 Uhr die K 74 von Üxheim kommend in Richtung Kerpen. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit kam er beim Einbiegen auf die L 10 von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Dort stieß er frontal gegen einen Telefonmast, wodurch ein Kabel riss. Die Telekom war vor Ort. Der Fahrzeugführer wurde verwarnt.

    Sachbeschädigung im Stadtgebiet Daun

    DAUN. In den vergangenen zwei Monaten wurden im Stadtgebiet Daun insgesamt zehn Straßenlaternen durch Schüsse mit einem Luftgewehr beschädigt. Ziel des Schützen waren dabei die Kunststoffglocken. Der Schaden beträgt laut der SAG (Starkstromanlagengesellschaft) ca. 500 Euro. In diesem Zusammenhang weist das RWE als Betreiber darauf hin, dass die Ausleuchtung der Straßen durch die vorhandenen Laternen der Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger dient und die Beschädigung eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.

    Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Daun (Tel.-Nr.: 06592/9626-0 ) in Verbindung zu setzen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.