Einmietebetrüger unterwegs

    0

    BERNKASTEL-KUES. Ein sogenannter „Einmietebetrüger“ treibt seit ca. 2 Jahren an der Mosel und in der Eifel sein Unwesen. Er mietet sich für ein paar Nächte in Hotels und Pensionen ein.

    Am Abreisetag fragt er um eine Verlängerung der Mietdauer nach. Wird der Verlängerung zugestimmt, verlässt er den Beherbergungsbetrieb unter Zurücklassung seiner persönlichen Gegenstände ohne die Logiskosten zu bezahlen. Er reist immer mit dem Fahrrad an und führt nur einen Rucksack bzw. eine Fahrradtasche mit sich.

    Die Personenbeschreibung: Ca. 180 cm groß, schlank, sonnengebräunt, markante Gesichtszüge, spricht deutsch mit Aachener Dialekt, niederländisch und französisch.

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.