Gasaustritt aus einem Fahrzeug an einer Gastankstelle

    0

    KONZ-KÖNEN. Am heutigen Samstag kam es um 10.30 Uhr an einer Gastankstelle in Konz-Könen unmittelbar vor dem Betanken zum Gasaustritt aus einem Fahrzeug. Durch einen Defekt am Fahrzeugtank drang das Gas in den Fahrzeuginnenraum. Personen wurden nicht verletzt.  Die Gefahrenstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert.

    Nachdem sich der Tank entleert und das Gas sich verflüchtigt hatte, wurden verschiedene Messungen durchgeführt.  Die B 51 „Konzerbrück“ wurde kurzzeitig gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Konz und Konz-Könen, sowie die Polizei Saarburg und Konz. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.