Update: Brand eines Baufirmenlagers in Ehrang

    0

    TRIER-EHRANG. In der Nacht zum heutigen Mittwoch kam es gegen 03.30 Uhr auf dem ehemaligen Agrob-Gelände im Gewerbegebiet Ehrang zu einem Brand eines Lagers einer Baufirma. Nach ersten Ermittlungen wurden mehrere Schuppen bzw. Unterstände zerstört, außerdem wurden drei kleinere LKW völlig zerstört.

     

    Insgesamt waren 20 Gasflaschen (11 kg) vom Feuer bedroht, oder waren sogar schon in Brand geraten. Wie Brandamtmann Christian Feld von der Leitstelle der Berufsfeuerwehr auf lokalo-Anfrage mitteilte, konnten alle Gasflaschen in Sicherheit gebracht und somit eine Explosion verhindert werden.

    Die Schadenshöhe wird von der Firmenleitung auf 100 000 bis 150 000 Euro geschätzt. Nach aktuellem Ermittlungsstand kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft Trier hat einen Brandsachverständigen mit den weiteren Ermittlungen zur Brandentstehung beauftragt.

    Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweich (Tel.: 06502/9157-0) entgegen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen


    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.