Gefäßtag 2013 im Klinikum Mutterhaus

0

TRIER. Die Gefäßchirurgie des Trierer Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen lädt alle Interessierten am 12. Oktober von 10 bis 13 Uhr in den Großen Saal zu Vorträgen und Untersuchungen ein.

Es ist das Datum des 9. bundesweite Gefäßtages. Am 12. Oktober informiert auch das von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin ausgezeichnete Gefäßzentrum am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen. „Information, Aufklärung und Beratung sind uns besonders wichtig, da in vielen Fällen große Operationen vermieden werden können, wenn frühzeitig eine Behandlung eingeleitet wird“, berichtet Chefarzt Dr. Christian Sprenger.

Passend dazu ist der Vortrag von Dr. Georg Scharfenberger, leitender Oberarzt der Radiologie am Klinikum Mutterhaus. Er stellt Methoden zur Diagnostik und Behandlung von Gefäßerkrankungen aus Sicht des Radiologen dar. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich persönlich beraten zu lassen. Zusätzlich wird ein kostenloser Gefäße-Check angeboten. Der Eintritt zum Gefäßtag ist frei. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.