Berufliche Fortbildung zum/zur Betriebswirt/in (HWK)

0

TRIER. Die Handwerkskammer Trier (HWK) bietet ab 28. Oktober den Lehrgang „Betriebswirt/in (HWK)“ in Trier an. Der Kurs umfasst insgesamt 400 Unterrichtsstunden und findet berufsbegleitend zweimal wöchentlich von 18 bis 21 Uhr statt.

Die Kursgebühr beträgt 2.380 Euro. Über das Meister-BAföG kann ein Zuschuss in Höhe von 817,40 Euro beantragt werden, der nicht zurückgezahlt werden muss. 

Der Fortbildungslehrgang ist die höchste Ausbildung im Handwerk, welche mit einer bundesweit anerkannten Fortbildungsprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer endet. Ziel dieser managementorientierten Fortbildung ist es, Meister, leitende Mitarbeiter sowie den Führungsnachwuchs auf Veränderungen – von komplexer werdenden Betriebsabläufen bis zu marktgerechten Entscheidungen – in klein- und mittelständischen Unternehmen vorzubereiten. Auskunft und Anmeldung: Claudia Marx (HWK), cmarx@hwk-trier.de, Hotline: 0800/0207-400. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.